"Schwindelnd trägt er dich fort auf rastlos strömenden Wogen,
     Hinter dir siehst du, du siehst vor dir nur Himmel und Meer."

(Friedrich Schiller)